Tuike Souza

Tuike Souza

MEDIUM: Malerei
STADT: Barcelona, Spanien

ÜBER DIE KÜNSTLERIN
Tuike Souza, ist der Künstlername von Arthur Souza, einem brasilianisch-italienischen Maler, der in Barcelona den idealen Ort gefunden hat, um seine künstlerische Identität zu entfalten.
Seine Interessen sind weitgefächert, seine Kunst orientiert sich an Street Art, Architektur, Minimalismus und Pop Art und einer reichen Mischung aus unterschiedlichen Einflüssen, so individuell wie sein kultureller Hintergrund selbst.
Die Grundlage seiner synthetischen Malereien ist die Verwendung von Farbe, Form und Linie. In seinen Werken bildet Tuike sinnliche Musen an Hand von reinen Linien auf seinen zweidimensionalen Ebenen ab. Als Ausgangspunkt realisiert der Künstler eine Farbanalyse, die er für jedes Werk von neuem beginnt. Er mischt seine Akrylfarben von Hand und erzeugt so einzigartigen Farbschattierungen von Grautönen, bis hin zu Orange, Grün und Pink, wodurch seine Malereien nur so vor Lebensfreude sprühen.

Alle Werke sind Unikate und vom Künstler signiert. Das Werk wird mit einem Authentizitätszertifikat direkt vom Atelier des Künstlers zu Ihnen geliefert und befindet sich in einwandfreiem Zustand.

EIGENE WORTE
„Durch verschiedene Techniken schaffe ich meine Werke, die auf linearer Darstellung und Farbwirkung basieren. Meinen Lebensabschnitten teile ich diverse Farbschattierungen und Elemente zu, die ich zu dem in meinen Arbeiten ausgedrückten Konzept hinzufüge.
In meinen Malereien ist die lineare Darstellung der menschlichen Figur kein empirisches Element, sondern wird zum analysierten und bedeutungsvollen Hauptobjekt.
Meine künstlerische Vorgehensweise und Technik ist von Street Art und Pop Art beeinflusst: von der Sprühlinie an der Wand bis zum Pinselstrich auf der Leinwand; von der Klassifizierung und Konzeptualisierung von Objekten bis hin zur Interpretation der Beziehung zwischen Kunst und Stadtraum.“

AUSBILDUNG
Master in Kunstgeschichte, Kunst, Architektur und Urbaner Raum. Fundació Universitat Politècnica de Catalunya, Barcelona (2008-2009)
Master in architektonischer Restauration. Universidade Pontificia Catolica do Paraná en Curitiba, Brasil (2003-2004)
Architekturstudium. Università degli Studi di Ferrara, Italia (2002)
Architekturstudium. Faculdade Dom Pedro II em São José do Rio Preto, Brasil (1996-2002)

AUSSTELLUNGEN
Monographische Ausstellungen:
Martillo, Barcelona (2016)
Centro Cultural Iguatemi, São José do Rio Preto, Brasilien (2014)
ECAD, Zaragoza, Spanien (2012)
Cartel011, São Paulo, Brasielien (2012)
Galeria ARTGN, Tarragona, Spanien (2009)

Gruppenausstellungen (Auswahl):
Galeria Antonio Pinyol, Reus, Spanien (2017)
9º Ruta de l’art, Castelló d’Empúries, Spanien (2016)
Casa de Criar, São José do Rio Preto (2014)
Centro Cultural Iguatemi, São José do Rio Preto, Brasilien (2013)
Sesc, São José do Rio Preto, Brasilien (2012)
Casa da Xiclete, São Paulo, Brasilien (2011)
Museu d’art moderna de Tarragona, Spanien (2010)
Galeria ARTLOFT, Barcelona (2009)
XVII Premio Telax 2009 - Galeria Antoni Pinyol, Spanien (2009)
Feria Puro Arte Vigo, Spanien (2009)
LXVII Concurso de Pintura “Premi Centelles”, Barcelona (2009)
6º Premio de pintura Ceferino Olivé. “Fundació Privada Reddis”, Barcelona (2009)
7º Premio de pintura Menarini. Museu de Badalona, Spanien (2009)

Anfragen zu dieser Künstlerin bitte an info@artiggallery.com


Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Indem Sie weiter surfen, stimmen Sie unserer Cookie Nutzung zu.